Deutlicher Auswärtssieg

Datum: 25.11.2019

Am vergangenen Sonntag, den 17.11.2019 traf die weibliche C-Jugend im Auswärtsspiel auf den TV Trebur.

Beide Mannschaften gingen mit viel Motivation in das Spiel, doch schon nach den ersten 15 Minuten ging die HSG mit einem 12:1 deutlich in Führung. Mit einer starken Abwehr und treffsicheren Bällen stand es verdient 16:4 in der Halbzeit.

In der 2. Hälfte des Spieles behielten sie ihre Strategie bei und machten tolle Spiel-Kombinationen und Spielzüge. Auch eine kurze Schwächephase wurde überwunden, so dass sie nach 35 Minuten 21:8 führten. Auf die Torhüterinnen war Verlass und sie konnten einige brenzlige Bälle abfangen. Bis zum Schluss wurde gekämpft und das Spiel mit 32:13 gewonnen.

Es spielten: Naémi Schween (T),
Miriam König (T), Jule Muth (2), Janette Leonhardt, Maxine Wilhelm (6), Malin Heil (2), Lea Kohnhäuser (5), Hannah Maul (3), Luise Schräpel (4), Michelle Ries (6), Nele Skala (4)