Die ersten zwei Punkte!!

Datum: 21.10.2019

Der erste Sieg der weiblichen B-Jugend in der Bezirksoberliga war zwar nicht leicht, aber letztendlich doch verdient. In einer sehr fairen Partie ohne Zwei-Minuten-Strafen konnte sich das Team am Ende mit dem nötigen Willen mit 25:22 durchsetzen.

Mit einer fast vollen Bank war von Anfang an die Aufgabe den Angriff durch eine offensive Mitte unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen. Mit viel Tempo wollte man zu einfachen Toren kommen und die Gegnerinnen überrennen. Dies gelang über weite Strecken sehr gut, doch wurden insgesamt auch 5 Tempogegenstöße durch Fehlpässe oder -Würfe nicht genutzt.

In den ersten 11 Minuten verlief das Spiel sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich bis zum 7:7 auf mehr als zwei Tore absetzen. Trotz der vielen Tore zu Beginn gab es auch viele technische Fehler auf beiden Seiten. Dann folgte eine kleine Schwächephase der HSG und die Gäste aus dem Odenwald konnten auf 9:14 (19‘) davonziehen. Doch mit einer verbesserter Abwehrleistung und konsequentem Tempospiel gelang noch vor der Pause der der Anschluss zum 15:16 und mit nur einem Tor Rückstand ging man in die Halbzeit, doch machten die letzten 10 Minuten wieder Mut für die weiteren 25 Minuten. Verbesserungswürdig war noch die Chancenauswertung, sowie die Absprache in der Abwehr, weil die Kreisläuferin ungewöhnlich weit außen stand.

Nach der Halbzeit ging es so weiter wie die erste aufgehört hatte. Mit einer harten aber fairen Abwehr, in denen sich gegenseitig geholfen wurde, konnte man Siedelsbrunn/ Wald-Michelbach zu Fehlern und schlechten Würfen zwingen, den Ausgleich erzielen und in der 39. Minute sogar auf drei Tore (21:18) wegziehen. Doch der Vorsprung wurde wieder aufgeholt bis zur 44. Minute (22:22). Danach ließ man jedoch kein Tor mehr zu und konnte vorne auch mit dem Glück des Tüchtigen noch drei Tore werfen. So stand es am Ende 25:22 und die ganze Mannschaft freute sich über die ersten zwei Punkte der Saison.

Das nächste Spiel ist am 10.11.19 um 18:00 Uhr in Aschafftal.

Es spielten:
Jule Schult (6), Selina Nau (4), Selina König (4), Josi Zielinski (4), Katharina Hammann (4), Chiara Geerlings (3), Elena Leibham, Svea Korbella, Mia Mager, Sophie Orf, Elsa Gamba, Robin Heil (Tor), Aileen Leckie (Tor).