Rückblick auf die ersten beiden Spiele der E-Jugend

Datum: 25.09.2018

Im ersten Spiel der gemischten E-Jugend trafen wir auf den Gegner von Büttelborn. Die Büttelborner überrannten uns am Anfang und gingen mit 1:7 Toren in Führung. Es war ein deutlicher Rückstand. In der Abwehr und im angriff war man noch nicht so wirklich wach. Es wurde viel vorne verworfen. Der Büttelborner Torhüter war auch sehr stark und man musste genau in die Ecken werfen um ein Tor zu erzielen. Nach der Rücklage wurde dann auf Seite von Dornheim umgestellt und auch mal komplett durchgewechselt, so dass wir es dann bis zur Halbzeit zum 8:8 ausgleichen konnten.

In der zweiten Halbzeit war es sehr ausgeglichen und es wurde auf beiden Seiten nicht nur die stärksten Spieler eingesetzt, sondern alle Spieler.

Und so war es am Ende ein sehr schönes ausgeglichenes Spiel und es ging mit einem schönen Unentschieden aus, da beide Mannschaften relativ gleich stark waren.

In dem zweiten Spiel traf man auf Egelsbach. Egelsbach war nicht ganz so stark wie Büttelborn, aber an dem Tag wurden bei uns sehr viele technische Fehler gemacht. Der Ball wurde in weiten Pässen nach vorne geworfen und Riskante Pässe wurden gewagt, die oftmals nicht ankamen. Wir gingen deutlich in Führung. Len zeigte ein sehr starkes Spiel und war an dem Tag der Haupttorschütze. Und die allerbeste Leistung zeigte an dem Sonntag unser Torhüter Kai. Der hielt sehr stark und hat auch sehr viele Bälle gehalten, die frei vorm Tor geworfen wurden. Ohne ihn wäre es nicht so deutlich ausgegangen.

Es spielten in den Spielen. Louis, Len, Luca, Yannik, Felix, Joe, Paul, Kai, Collin, Tim Niclas, Janne, Jannis, Simon, Bastian, Lasse