Neue Spielerinnen im Porträt - Nane

Auf zahlreiche neue Gesichter trifft man bei derzeit bei den Damen der HSG. Wir möchten Euch die „Neuen“, die sich mittlerweile alle prächtig integriert haben, vorstellen und die ein oder andere interessante Info nicht vorenthalten.
Den Anfang macht die großgewachsene und stets gut gelaunte Rückraumspielerin Nane Stumpf.

NANE STUMPF
Alter: 22
Position: Rückraum
Vereine: TV Groß-Rohrheim und ESG Erfelden

Wie gefällt es Dir bislang bei der HSG?
Bomben-Mannschaft, geile Atmosphäre, es macht einfach Spaß Handball zu spielen, weil alle an einem Strang ziehen!

Welches Spiel im Training magst Du besonders?
Einer-Kontaktball (einen riesen Gummiball auf der gegnerischen Seite gegen die Wand knallen)

Welches Spiel stößt auf wenig Gegenliebe?
Kästen schieben, quer durch die Halle

Was frühstückst Du am liebsten?
Wenn es die Zeit hergibt, brunche ich am liebsten ausgiebig mit allem was dazu gehört (Waffeln, Croissants.. )

Was würdest Du mit einem Lottogewinn anstellen?
Wer kein Lotto spielt, kann nichts gewinnen. Lassen wir es also erst einmal dazu kommen, bevor ich große Töne spucke.. 😜

Welche Sportart (außer Handball natürlich) würdest Du gerne richtig gut beherrschen?
Snowboarden und Langstrecken schwimmen

Was machst Du am liebsten, wenn Du mal kein Handball spielst?:
Dann gehe ich am liebsten den natürlichen Begebenheiten eines Menschen nach: essen und schlafen 😄 .. Freunde treffen, brunchen, "Dorffeste" besuchen, auch mal Kino oder in Urlaub fahren.

Liebe Nane, schön dass Du bei uns bist!

Zurück…